+33 (0)4 66 51 51 65 l'Oustau Camarguen - instagram

 

 

Home > Hotel

Die Geschichte des l'Oustau Camarguen

Verwandlung eines ehemaligen Landhauses der Camargue in ein charmantes 3-Sterne-Hotel... die Geschichte des l'Oustau Camarguen ! 

Am 3. Dezember 1930 erblickt Pierre Tesseidre in Grau du Roi das Licht der Welt. Der Sohn eines Arztes wendet sich einer Karriere als Chemiker im Salzbau zu.

Mitte der 70er Jahre lässt er sich vom Charme eines romantischen Reitstalles bezaubern und entschließt sich, diesen zu erwerben. Kurz darauf entsteht der feste Wille, auf dem Anwesen ein Romantikhotel entstehen zu lassen. Darüber gehen ein paar Jahre in's Land. 

Die Pferdeboxen, der Heuboden und die Sattlerei werden zu Zimmern umgebaut, die Reitbahn wird zum Parkplatz und die Tränke zu einer Rosmarin-Pflanzung.

Im Jahr 2002 übernimmt Pascale Daweritz, die Tochter von Pierre Tesseidre, die Leitung des l'Oustau Camarguen. Von Beruf ist sie Apothekerin und später Architektin - ihre Leidenschaft ist die Kunst.

Seit über als 15 Jahren investiert Pascale in den Erhalt und die Verschönerung des Anwesens, um ihren Gästen ein authentisches und einzigartiges Hotel mit hochwertigen Dienstleistungen bieten zu können.

Seit dem 3. Januar 2017 ist ihre Tochter, Marie Daweritz, mit von der Partie. Als Bachelor im Hotelgewerbe möchte Marie sich mit in das Projekt einbringen. Die Kontinuität ist gewahrt...

 

Oustau Camarguen
Oustau Camarguen
Oustau Camarguen
Oustau Camarguen
Oustau Camarguen

Sonderangebote